Einspeiser nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz

Einspeiser nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz werden nach folgenden Energieträgern unterschieden: Wasserkraft, Deponie-, Klär- und Grubengas, Biomasse , Geothermie, Windenergie und Solare Strahlungsenergie (Photovoltaik-Anlagen). Die Vergütung ist jeweils abhängig von: Art des Primärenergieträgers, Leistung der Anlage, Inbetriebnahmedatum. Die aktuellen EEG-Vergütungssätze finden Sie auf der Webseite der Bundesnetzagentur.