Der Mehrspartenhausanschluss

Die Kombilösung für Strom, Gas, Wasser und Telekomunikation/Multimedia

Mehrsparten-Hausanschluss
Mehrsparten-Hausanschluss

Jede Baumaßnahme und Installation sollte gut überlegt und solide geplant sein – insbesondere für die Versorgung mit Strom, Gas, Wasser und Telekommunikation/Multimedia.

Der Einbau eines Mehrspartenhausanschlusses bietet die ideale Kombilösung. Denn alle Leitungen Ihrer Versorgungsträger werden zusammen in einem Graben und in einer Hauseinführung gebündelt. Diese technisch saubere und zukunftssichere Lösung wird übersichtlich und platzsparend in Ihrem Hausanschlussraum angebracht. Das erspart Ihnen Zeit und Kosten und erhöht somit Ihren persönlichen Komfort.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Kostenersparnis

Es entstehen für Sie weniger kostenintensive Erdarbeiten, da für alle Versorgungsleitungen nur eine Durchführung und nur ein Graben benötigt wird. Die Montage erfolgt während der Tiefbauphase und verhindert so Verzögerungen im Baufortschritt. Die nachträgliche Verlegung bzw. der Austausch von Hausanschlussleitungen, wie z. B. Glasfaserleitungen, sind ohne weitere Erdarbeiten möglich, da von Anfang an Leerrohre verwendet werden.

 

Sicherheit

Der Mehrspartenhausanschluss ist ein 100 % gas- und wasserdichtes Produkt mit 25 Jahren Herstellergarantie. Die geprüfte Sicherheit entspricht dem Stand der Technik und ist somit besser als die Normvorgaben.

 

Optimierte Raumnutzung und Flexibilität

Der Mehrspartenhausanschluss schafft mehr Platz und Ordnung im Hausanschlussraum, da alle Hausanschlüsse sauber und platzsparend an einer Wand und mit deutlich geringerer Fläche installiert sind. Alle Versorgungsleitungen werden in nur einer Wanddurchführung in das Haus eingeführt. Der Einbau des Mehrspartenhausanschlusses ist in unterkellerten und nicht unterkellerten Gebäuden möglich.

Sprechen Sie mit vor dem Baubeginn mit Ihrem Syna-Ansprechpartner über die Installation Ihres Mehrspartenhausanschlusses. Wir beraten Sie gerne.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Smart-Meter Roll-out

Kontakt