Die Technische Meldungsannahme - Ihr allgemeiner Kontakt zu Netzthemen

Die Technische Meldungsannahme der Syna GmbH ist Ihr Ansprechpartner zu allen technischen Fragen rund um unsere Strom- und Gasnetze.

Kontaktieren Sie uns per Telefon, E-Mail, Fax oder auf dem Postweg. Oder nutzen Sie einfach das Kontaktformular auf dieser Seite.

Beachten Sie bitte, dass für Störungen, Hausanschlüsse und Einspeiseanlagen gesonderte Ansprechpartner bereit stehen, die Sie unmittelbar ansprechen können.

 

Die Syna GmbH kann keine Auskünfte zu Ihrer Verbrauchsabrechnung geben; hierzu wenden Sie sich bitte an Ihren Strom- bzw. Gas-Lieferanten.

Telefonnummern der technischen Meldungsannahme der Syna GmbH

RegionMeldungsnummer
Landkreis Altenkirchen, Kreis und Stadt Rhein-Wied, Landkreis Mayen-Koblenz, Rhein-Sieg-Kreis

02631/804-300

Rhein-Lahn-Kreis02621/178-300
Limburg-Weilburg-Kreis, Westerwaldkreis

06482/9125-300

Rheingau-Taunus-Kreis06123/9759-300
Lahn-Dill-Kreis, Wetteraukreis, Landkreis Gießen, Hochtaunuskreis

06172/962-300

Stadt Frankfurt, Kreis Groß-Gerau, Main-Taunus-Kreis

069/3107-3300

Landkreis Aschaffenburg06188/42-3300
Landkreis Ludwigsburg, Landkreis Heilbronn, Rems-Murr-Kreis

07144/266-300

Rhein-Neckar-Kreis06223/963-300
Ortenaukreis, Stadt Baden-Baden, Landkreis Rastatt

07227/9893-300

 

Ansprechpartner

Technische MeldungsannahmeLudwigshafener Straße 465929 Frankfurt am MainTsiehe Tabelle
F069 3107-3750
E-Mail an Technische Meldungsannahme
Syna GmbHLudwigshafener Straße 465929 Frankfurt am MainT069 3107-1060
F069 3107-1069
E-Mail an Syna GmbH