Der Weg zu Ihrem Netzanschluss

So einfach geht's:
Füllen Sie das Formular 'Anforderung eines Herstellungsvertrages für Ihren Netzanschluss' (am Ende dieser Seite abrufbar) aus. Es hilft Ihnen ähnlich einer Checkliste alle Informationen zusammenzutragen, die notwendig sind, um Ihren Netzanschluss schnell und problemlos in Ihr Haus zu bringen.

Für Ihren Netzanschluss empfehlen wir Ihnen die Verwendung einer Mehrspartenhauseinführung. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Seite Mehrspartenhausanschluss.

Bitte beachten Sie: Wenn der Gas-Netzanschluss an das Netz der Syna durch die Bodenplatte erfolgen soll (also nicht durch eine Wand), dann ist eine geeignete Hauseinführung gemäß unseren technischen Vorschriften zwingend erforderlich! Dies kann zum Beispiel durch die Verwendung einer Mehrspartenhauseinführung gewährleistet werden.

Sie finden als Downloads zum Herunterladen auf dieser Seite verschiedene Formulare:

  • Anforderung Netzanschluss für ein Gebäude mit Keller
    Nutzen Sie dieses Formular, wenn Sie einen Netzanschluss für ein Gebäude mit Keller anfordern möchten.
  • Anforderung Netzanschluss für ein Gebäude ohne Keller
    Nutzen Sie dieses Formular, wenn Sie einen Netzanschluss für ein Gebäude ohne Keller anfordern möchten.
  • Anforderung Änderung eines Netzanschlusses
    Nutzen Sie dieses Formular, wenn Sie eine Änderung Ihres Netzanschlusses wünschen (z. B. Verlegung eines Kabels, Vorübergehende Entfernung eines Dachständers).
  • Anforderung Demontage eines Netzanschlusses
    Nutzen Sie dieses Formular, wenn der Netzanschluss zurückgebaut werden soll (z. B. wegen Abriss eines Hauses).

Zusätzlich benötigen wir von Ihnen:

  • Einen amtlichen Lageplan (1:500) mit dem maßstabgerecht eingetragenen Gebäude wie er auch für den Bauantrag erforderlich ist.
  • Bei einem Außenanschluss ist der gewünschte Standort der Zähleranschlusssäule im Lageplan einzutragen.
  • Bei einem Innenanschluss benötigen wir von Ihnen einen Grundrissplan des Geschosses in dem der Netzanschluss geplant ist mit Angabe des gewünschten Montageplatzes.

Senden Sie bitte alle Unterlagen per Post oder per Email an Ihren zuständigen Ansprechpartner für den Netzanschluss. Diesen finden Sie am Ende dieser Seite. Sind alle Unterlagen vollständig im zuständigen Netzbereich eingegangen, erhalten Sie von uns ein schriftliches Angebot in Form eines Herstellungsvertrages.

Downloads

Ansprechpartner

Hier finden Sie den Ansprechpartner in Ihrer Region:

Ansprechpartner finden