Hier finden Sie aktuelle Vertragsunterlagen

Netzanschlussvertrag

Der Netzanschlussvertrag regelt die Bedingungen für den Anschluss der elektrischen Anlage an das Verteilnetz der Syna GmbH. Er wird zwischen dem Anschlussnehmer (in der Regel der Grundstückseigentümer) und der Syna GmbH abgeschlossen.

Anschlussnutzungsvertrag

Der Anschlussnutzungsvertrag regelt die Bedingungen für die Nutzung eines Netzanschlusses. Er wird zwischen dem Anschlussnutzer (Bezieher von elektrischer Energie über den Anschluss) und dem Netzbetreiber abgeschlossen. Für Anschlussnutzungsverhältnisse in Niederspannung kommt der Anschlussnutzungsvertrag gem. NAV dadurch zustande, dass über den Netzanschluss Elektrizität aus dem Verteilnetz entnommen wird.

Downloads