Informationen für Betreiber von Gasinstallationen

Betreiberpflichten

Der Gesetzgeber hat in den §§ 13 und 19 der Niederdruckanschlussverordnung festgelegt, dass die Eigentümer von Gasinstallationen für deren ordnungsgemäßen Zustand verantwortlich sind. Sie müssen diesen jährlich überprüfen und Mängel beseitigen lassen. Ansprechpartner für Wartung, Prüfung und Reparatur ist ein Gas-Installationsunternehmen, das in das Installateurverzeichnis der Syna GmbH eingetragen ist. Die eingetragenen Installateure finden Sie in der Übersicht auf der Seite Konzessionierte Gasinstallateure.

Jahres-Check mit Hausschau

Der Eigentümer einer Gasinstallation kann zur Wahrung seiner Betreiberpflichten den Zustand der Installation anhand einer vom Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches e. V. (DVGW) entwickelten Checkliste jährlich prüfen und dokumentieren. Die Beantwortung der Fragen dieser „Hausschau“ erfordert keine besonderen technischen Kenntnisse. Genau hinschauen genügt! Gleichwohl kann damit auch ein Gas-Installationsunternehmen beauftragt werden.

Wenn bei der Überprüfung eine Frage mit „Nein“ beantwortet und somit ein Mangel festgestellt wird, dann sollte mit der Beseitigung dieses Mangels umgehend ein Gas-Installationsunternehmen beauftragt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite Jahres-Check im Haus des DVGW.

Downloads