Herausforderungen gemeinsam meistern

Durch den Ausbau erneuerbarer Energien, die den erzeugten Strom dezentral in das bestehende Netz einspeisen, steigen die Anforderungen an Netzbetreiber, um eine sichere Stromversorgung garantieren zu können. Aus diesem Grund sieht das EnWG (§§ 1, 13, 14) und das EEG (§§ 9, 14) Eingriffsmöglichkeiten der Netzbetreiber vor, um die Sicherheit der Stromversorgungssysteme gewährleisten zu können. Netzbetreiber sind dazu verpflichtet, durch operative Steuerungsmaßnahmen für die Netzsicherheit und Frequenzstabilität zu sorgen. Die Syna GmbH hat langjährige Erfahrung im System- und Netzsicherheitsmanagement und unterstützt Sie erfolgreich bei den Herausforderungen der Energiewende.

Auf diese Leistungen können Sie sich verlassen

  • Beurteilung und Steuerung der Lastflüsse

  • Höhere Auslastung der vorhandenen Netzinfrastruktur

  • Gegebenenfalls Vermeidung von Netzausbau

  • Sicherstellung der Netzsicherheit und Frequenzstabilität

  • Steuerung der Erzeuger und Verbraucher mit modernster Technik in Ihrem Netz